VVVO-Nummer: Wir brauchen Ihre Mithilfe.

Es wurde gemeinsam von QS und den deutschen Mischfutterherstellern entschieden, zukünftig auf jedem Mischfutterlieferschein die 15-stellige Viehverkehrsverordnungs-Nummer des tierhaltenden Betriebes auszuweisen. Hierdurch ist eine einfache und schnelle Rückverfolgbarkeit der Mischfuttermittel z. B. über die QS-Datenbank, die bereits die VVVO-Nummer des Betriebes enthält, gewährleistet.

Um diese Nummer auf den Lieferschein für lose Futtermittellieferungen drucken zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Sie helfen uns, indem Sie das Formular ausgefüllt an uns faxen.

Das Formular finden Sie bei unseren Qualitätsmanagement-Zertifikaten: Faxformular