Einwilligung zur Nutzung
Diese Seite verwendet folgend aufgeführte Dienste, sofern Sie der Nutzung zustimmen.
  • Google Maps Einbindung
  • etracker Einbindung
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Die Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Presseinformation zur Entwicklung des Raiffeisen-Marktes in Vorsfelde

• Grundstück des Raiffeisen-Marktes Vorsfelde an Aldi verkauft

• Raiffeisen-Markt Vorsfelde für seine Kunden erreichbar

• Neues Grundstück in der Region wird gesucht

 

Wittingen, 06. Juli 2020 – Raiffeisen Waren GmbH veräußert den Standort des Raiffeisen-Marktes Vorsfelde und sucht in der Region einen neuen möglichen Standort mit Erweiterungspotential.

Wie das Unternehmen am 14.01.2020 mitteilte, verfolgt die Raiffeisen Waren GmbH den strategischen Ansatz, die Raiffeisen-Märkte und das Tankstellengeschäft näher zusammen zu bringen, um somit mehr gemeinsame Potentiale zu heben. „Wir haben in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen mit diesem Vorgehen machen dürfen“, so Nils Rendelmann, Abteilungsleiter Energie Niedersachsen und Uwe Weimann, Abteilungsleiter Raiffeisen-Märkte.

Aus diesem Ansatz entstand der Gedanke, den Raiffeisen-Markt am Standort Wolfsburg-Vorsfelde (An der Meine) zu veräußern und einen neuen und besser geeigneten Standort für einen Raiffeisen-Markt mit angeschlossener Tankstelle zu suchen, um das Geschäft weiter auszubauen. „Unser Ziel ist es, einen passenden Standort in Vorsfelde oder dem Wolfsburger Umland zu erwerben“, so Rendelmann.
Inzwischen konnte der erste Schritt erfolgreich abgeschlossen werden. Die Raiffeisen Waren GmbH hat das Grundstück an Aldi verkauft. Konkret sieht der Zeitplan vor, dass der Raiffeisen-Markt frühestens zum 31.12.2021 seine Türen schließen wird und an anderer Stelle wieder öffnet. „Wichtig ist, dass wir gerne in Vorsfelde sind und auch in der Region bleiben möchten. Wir wollen größer werden und das Angebot mit der hervorragenden Mannschaft weiter führen, und das perspektivisch an einem neuen und moderneren Standort mit einer Tankstelle. Solch eine Liegenschaft suchen wir“, so Weimann.

Die Raiffeisen Waren GmbH ist somit auf der Suche nach einem geeigneten Standort in Vorsfelde oder der unmittelbaren Umgebung. „Erste Gespräche gab es bereits, ein konkretes Ergebnis können wir jedoch noch nicht mitteilen,“ so Weimann und Rendelmann zum Abschluss.