Einwilligung zur Nutzung
Diese Seite verwendet folgend aufgeführte Dienste, sofern Sie der Nutzung zustimmen.
  • Google Maps Einbindung
  • etracker Einbindung
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Die Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Geschäftsführung um Jörn Pistorius erweitert

Die Geschäftsführung der Raiffeisen-Warenzentrale Kurhessen-Thüringen GmbH (Raiffeisen-Warenzentrale) wird zum 1. Mai 2014 um Jörn Pistorius erweitert. Der Aufsichtsrat der Raiffeisen-Warenzentrale hat in seiner letzten Sitzung Herrn Pistorius mit Wirkung zum 1. Mai 2014 zum Geschäftsführer des Unternehmens berufen.

Kassel, 16. April 2014 Jörn Pistorius wird die Agrar-Sparte mit den Bereichen Getreide/Ölsaaten, Kartoffelvermarktung, Futtermittel, Düngemittel, Pflanzenschutz und Saatgut verantworten. Darüber hinaus fallen die Raiffeisen-Märkte und die Sparte Vieh in seinen Verantwortungsbereich. Herr Pistorius ist zurzeit Geschäftsführer der raiwa eG, Müden/Aller, und verantwortet dort das operative Geschäft. Seinen beruflichen Werdegang begann der Diplomkaufmann bei der VHV Versicherungsgruppe.

"Mit der Verstärkung der Geschäftsführung unterstreicht die Raiffeisen-Warenzentrale das Ziel, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit auszubauen", so Reinhard Stieglitz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Raiffeisen-Warenzentrale. "Gemeinsam werden wir als Geschäftsführung das Unternehmen noch näher an unsere Kunden bringen und den Markterfolg der Raiffeisen-Warenzentrale weiter steigern. Mit Jörn Pistorius haben wir einen exzellenten Experten in unseren Reihen, der die Branche, unsere Kunden und unser Haus kennt", so Stieglitz weiter.

Ab dem 1. Mai 2014 wird sich die Geschäftsführung der Raiffeisen-Warenzentrale wie folgt zusammensetzen: Reinhard Stieglitz (Vorsitzender), Markus Braun, Jörn Pistorius.