Einwilligung zur Nutzung
Diese Seite verwendet folgend aufgeführte Dienste, sofern Sie der Nutzung zustimmen.
  • Google Maps Einbindung
  • etracker Einbindung
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Die Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Feldrundgang in Nidderau-Erbstadt

Eine Gruppe von Landwirten informierte sich in Erbstadt über die aktuelle Situation in den Getreidebeständen.

Nidderau-Erbstadt Neben der Präsentation bzw. der Besichtigung der Getreidebestände in der Gemarkung Nidderau-Erbstadt wurde auch über die aktuellen Dünge- und Pflan- zenschutzmaßnahmen gefachsimpelt. Durch den Feldrundgang führten die Herren Christoph Hock (Syngenta AG) und Walter Betz (Raiffeisen Agrar-Standort Ostheim).

Es wurden neben den Getreidebeständen auch die Mais- und Rübenflächen begut- achtet. Alle profitierten von nützlichen Tipps aus der Praxis, tauschten Erfahrungen aus und genossen die gute Stimmung auf dem Feld.