Einwilligung zur Nutzung
Diese Seite verwendet folgend aufgeführte Dienste, sofern Sie der Nutzung zustimmen.
  • Google Maps Einbindung
  • etracker Einbindung
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Die Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pressemitteilungen

Circa 300 Besucher kamen zum VALTRA-Tag nach Gudensberg

Gudensberg. Am 23. September 2018 fand der gemeinsam von der Raiffeisen Waren GmbH und VALTRA organisierte VALTRA-Tag in Gudensberg statt. Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen wurde der Feldtag kurzfristig vom Feld auf den Hof des Technik-Centers Gudensberg verlegt. Trotz des nasskalten Wetters und der daraus resultierenden, spontanen Verlegung des Veranstaltungsortes, waren rund 300 Besucher der Einladung gefolgt und erlebten die innovative und individuelle VALTRA-Landtechnik.

Präsentiert wurde das neuste VALTRA-Programm hautnah zum Anfassen. Dabei konnten sich die Besucher von der gesamten Produktpalette von der A-Serie über die N- und T-Serie bis hin zur besonders leistungsstarken S-Serie mit bis zu 405 PS, hoher Kraftstoffeffizienz und einem Stufenlosgetriebe überzeugen.

Highlights der Veranstaltung waren dabei unter anderem die neuen und besonders leistungsstarken S-Modelle. Aber auch der VALTRA Unlimited stellte eine Besonderheit dar. Der Schlepper repräsentierte die individuellen Möglichkeiten, die VALTRA in Bezug auf das Design und den Komfort seinen Kunden bietet.

Das Programm wurde durch die Ausstellung der neusten Anbau- und Bodenbearbeitungsgeräte von Amazone, Köckerling und Tehnos abgerundet.

„Dass sich trotz des schlechten Wetters so viele Menschen auf den Weg gemacht haben, zeigt uns unsere große Verbundenheit mit unseren Kunden“, resümierte Friedrich Lux, Spartenleiter der Technik bei der Raiffeisen Waren GmbH. „Der Tag hat uns die Möglichkeit gegeben, viele intensive und fachliche Gespräche zu führen und die Kunden ganz individuell zu beraten.“, so Michael Wismer, Regionalleiter Raiffeisen Technik West.


Leider mussten die Praxisvorführungen und Testfahrten aufgrund der Wetterbedingungen ausfallen. Dennoch konnten die Besucher die ausgestellten Maschinen begutachten und bei rustikaler Bewirtung intensive Dialoge mit den Fachberatern der Raiffeisen Waren GmbH und VALTRA sowie ihren Berufskollegen führen und sich über die Einsatzvorteile und -möglichkeiten austauschen.