Einwilligung zur Nutzung
Diese Seite verwendet folgend aufgeführte Dienste, sofern Sie der Nutzung zustimmen.
  • Google Maps
  • etracker
  • Youtube
  • Instagram
  • Facebook
  • Publitas (Blätterkatalog)
  • Mindstamp (Videodienst)
  • Straitflip (Blätterkatalog)
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Die Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pressemitteilungen

Kostenfreie Rücknahme von Pflanzenschutz-Verpackungen

Kassel, 7. Juni 2021 – Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden jetzt wieder kostenlos an Agrar-Standorten der Raiffeisen Waren GmbH zurückgenommen...

Kassel, 7. Juni 2021 – Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden jetzt wieder kostenlos an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA zurückgenommen und damit auch an Agrar-Standorten der Raiffeisen Waren GmbH.

Die gemeinsame Initiative von Herstellern und Handel, die flächendeckend in Deutschland durchgeführt wird, sorgt für eine kontrollierte und sichere Verwertung der zurückgenommenen Verpackungen. Mittlerweile wird mit rund 85 % ein Großteil der gesammelten Verpackungen werkstofflich recycelt und zur Herstellung von Kabelschutzrohren eingesetzt.

Die Sammelstellen der Raiffeisen Waren GmbH im Raum Fulda sind wie folgt geöffnet:

Raiffeisen Waren GmbH Eiterfeld, Am Bahnhof 3, 36132 Eiterfeld
18.06.2021 – 23.06.2021 | 8:00 bis 12 und 13 bis 16:30 Uhr

Raiffeisen Waren GmbH Großenlüder, Industriestraße 18, 36137 Großenlüder
17.06.2021 – 23.06.2021 | 7:30 bis 12:00 und 13:00 bis 16:30 Uhr

Raiffeisen Waren GmbH Hünfeld, Fuldaer Straße 22-24, 36088 Hünfeld
18.06.2021 – 24.06.2021 | 8:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr


Zurückgenommen werden Pflanzenschutz-Kanister aus Kunststoff und Metall sowie Faltschachteln, Papier- und Kunststoff-Säcke.

Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült, trocken und mit dem PAMIRA-Logo versehen sein. Die Deckel und sonstigen Verpackungen sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter müssen durchtrennt sein.

Die Sauberkeit der Verpackungen wird bei der Annahme kontrolliert.

Eine Gesamtübersicht von Annahmestellen der Raiffeisen Waren GmbH gibt es hier.

Alle Annahmestellen bundesweit sind auf der Seite der Initiative Pamira.de zu finden.