Einwilligung zur Nutzung
Diese Seite verwendet folgend aufgeführte Dienste, sofern Sie der Nutzung zustimmen.
  • Google Maps
  • etracker
  • Youtube
  • Instagram
  • Facebook
  • Publitas (Blätterkatalog)
  • Mindstamp (Videodienst)
  • Straitflip (Blätterkatalog)
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Die Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pressemitteilungen

Aktion zu Weihnachten: Strahlende Kinderaugen und leuchtende Traktoren

• Geschmückte Traktoren erfreuen kranke Kinder im Klinikum Kassel

• Raiffeisen Waren GmbH beteiligt sich mit Traktoren und Geldspende

Es war ein spektakulärer Anblick Anfang Dezember in Kassel: Etwa 230 Landwirte aus der gesamten Region hatten sich mit ihren weihnachtlich-geschmückten Traktoren auf den Weg gemacht. Ihr Anliegen: Kindern, die im Krankenhaus liegen, eine Freude zu bereiten. Initiiert hatte die Fahrt zum Klinikum Kassel - die Teil einer bundesweiten Aktion war - ein Baunataler Landwirt. Die Resonanz hatte die Organisatoren selbst überwältigt, waren sie doch in ihrer Planung von erhofften 50 Traktoren ausgegangen. Die Raiffeisen Waren GmbH war ebenfalls mit Traktoren an der Aktion beteiligt und spendete an die Organisatoren, die von den Geldspenden die Geschenke für die Kinder erwarben.

Bunt geschmückt und teilweise mit aus Boxen schallenden Weihnachtsliedern zog der Hunderte Meter lange Zug mit großen und kleinen landwirtschaftlichen Gefährte die Blicke zahlreicher Passanten auf sich - und sorgte schon auf dem Weg für begeisterte Kinder am Straßenrand.

Am Klinikum überreichten die Organisatoren dann Geschenke für die Kinder, welche sich schon den ganzen Tag gefreut hatten. Zwar durften die Kinder wegen der Corona-Sicherheitsmaßnahmen die Klinik nicht verlassen, dafür beobachteten die meisten die Ankunft der Weihnachtstraktoren an den Fenstern stehend.