Wer Qualität sät, wird gut ernten.

Die Raiffeisen Waren GmbH bietet Ihnen ein großes Spektrum unterschiedlicher Zwischenfrüchte und Zwischenfruchtmischungen vieler namhafter Züchterhäuser.

Unser Anspruch ist, für jede Fruchtfolge und Problemstellung die passende Sorte / Mischung zu liefern.

Unsere Außendienstmitarbeiter beraten Sie gern bei Fragen zu unserem Lieferprogramm.

Sowohl Zwischenfrüchte als auch Zwischenfruchtmischungen werden vermehrt in landwirtschaftliche Fruchtfolgen integriert, da ein
Anbau viele positive Eigenschaften mit sich bringt:
   

  • Erhalt bzw. Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit
  • Verbesserung der Bodenstruktur, Stabilisierung des Bodengefüges und Erhöhung der organischen Substanz im Boden
  • Erhöhung der Biodiversität und biologischen Aktivität
  • Förderung des Bodenlebens, Schaffung und Erhaltung vielfältiger Wurzelkanäle
  • Nährstoffrecycling und -mobilisierung
  • Fixierung von Luftstickstoff (Leguminosen)
  • Fruchtartenspezifische Vorbereitung der Folgekultur
  • Imagegewinn durch Blühflächen
  • Schutz vor Bodenerosion
  • Unkrautunterdrückung durch Bodenbedeckung
  • Reduzierung des Krankheits- und Schädlingsdrucks, z. B. bei Nematoden
  • Erzeugung von zusätzlichem günstigen Futter und somit eine Verlängerung der Grünfutterperiode möglich


Folgend finden Sie eine Liste unserer Zwischenfruchtmischungen, mit denen Sie den Auflagen im Rahmen des Greenings nachkommen können.

Ferner beinhaltet unser Lieferprogramm Saatgutmischungen zur Erfüllung der AUM Niedersachsen, der HALM (Hessen) und der KULAP (Thüringen).