Wir lieben Raps

Die Blütenbehandlung im Raps dient insbesondere der Bekämpfung von Sclerotinia sclerotiorum (Weißstängeligkeit) und Alternaria brassicae (Rapsschwärze).

Die Maßnahme steht an. Starten Sie, wenn ca. 30% der Blüten geöffnet sind.

Wir empfehlen Ihnen für diesen Einsatz das leistungsstarke Cantus Gold®. In Verbindung mit dem Insektizid Karate® Zeon (B4) erfolgt gleichzeitig die Behandlung gegen die Schädlinge Kohlschotenrüssler und Kohlschotenmücke. Die Tankmischung ist bienenungefährlich (B4).