Profitieren Sie durch die wurzeltiefe Wirkung von Roundup® – eine ganze Kultur lang.

Mit einer Roundup®- Anwendung auf der Stoppel können neben Ausfallgetreide oder -raps sehr effektiv neu aufgelaufene Problemungräser wie z. B. Ackerfuchsschwanz, Trespen oder Windhalm bekämpft werden.

  • Zusatzstoffe, wie SSA, Schaumstopp und Co. sind überflüssig
  • Bodenbearbeitung nach Anwendung mit Roundup®-Produkten:
    6 Stunden bei einjährigen Unkräutern und Ausfallkulturen,
    2 Tage bei Quecke*
  • Der ausgebrachte Wirkstoff kann bestmöglich genutzt werden
  • Boden- und Erosionsschutz