Funktionstüren

Stahltür (innen)

Funktionstüren kommen immer dann zum Einsatz, wenn die Türen objektiv nachprüfbare Eigen- schaften oder gesetzliche vorgeschriebene Merkmale wie beispielsweise Feuerschutz, Rauch- schutz, Einbruchsschutz oder Schallschutz aufweisen müssen. Dies ist nahezu immer in öffent- lichen Gebäuden der Fall, aber auch in Ein- oder Mehrfamilienhäusern gibt es verschiedene
Einsatzbereiche für Funktionstüren.
So schreibt der Gesetzgeber wegen der Brandgefahr in der Garage eine Feuerschutztür für den Übergang ins Haus vor, welche zusätzlich gegen mögliche Rauchgase oder Startgeräusche des PKW abgedichtet bzw. schallgedämmt werden sollte. Auch die Innentür/-klappe für Heizungskeller oder Öltankräume muss den Brandschutzanforderungen entsprechen.

Auch für diese Bereiche bieten wir Ihnen ein umfangreiches und vielseitiges Sortiment. Ob Holz- oder Stahltüren, Standard-Design oder Stiltür, Einzelfunktionstür oder Kombi-Element: Bei uns finden Sie Ihre gewünschte Tür.