Einwilligung zur Nutzung
Diese Seite verwendet folgend aufgeführte Dienste, sofern Sie der Nutzung zustimmen.
  • Google Maps Einbindung
  • etracker Einbindung
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Die Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pressekontakt

Ansprechpartner
Benedikt Ehrhardt
Leiter Marketing/Kommunikation

Pressemitteilungen

Technik-Center Rhön in Petersberg offiziell eingeweiht

Tausende Besucher kamen zum Tag der offenen Tür am 26. März 2017

Auf dem 11.000 Quadratmeter großen Gelände des neuen Technik-Centers Rhön der Raiffeisen Waren GmbH im Petersberger Gewerbegebiet drehte sich am 26. März 2017 alles rund um das Thema Landwirtschaft. Zahlreiche Besucher aus nah und fern nutzten den sonnigen Tag, um das Angebot des Unternehmens kennen zu lernen. Ein Besuchermagnet war unter anderem der Fendt 1000 Vario. Wie Thomas Schmitt, Außenstellenleiter von Raiffeisen-Technik Süd, erklärte, ist der 500 PS starke Traktor in der Region noch selten auf den Feldern zu sehen.


 "Wir sind sehr zufrieden. Das Wetter spielt mit", freute sich Schmitt. Auf dem gesamten Gelände herrschte reges Treiben. Zahlreiche Familien ließen sich den Aktionstag nicht entgehen und schauten sich die neuesten Traktoren an. Natürlich durfte auch Probe gesessen werden, was für viele Kinder ein absolutes Highlight war. Die Technikausstellung der führenden Hersteller war ein voller Erfolg. Die riesigen Maschinen glänzten im Sonnenschein und wurden von vielen Besuchern auf Fotos festgehalten. Bei so einem perfekten Wetter kam auch die Hebebühnen-Aktion richtig gut an. Viele Interessierte warfen einen Blick von oben auf das neue Techniker-Center.


Drei Millionen Euro hat das Unternehmen in den neuen Standort investiert. Am Ruhrstrauch in Petersberg-Ost wurden die früheren Niederlassungen in Burghaun und Fulda vereint. Die Bauarbeiten, die im April letzten Jahres starteten, wurden zügig abgeschlossen und schon im Dezember konnte das Unternehmen umziehen. "Das war eine Meisterleistung", sagte Schmitt stolz. 21 Mitarbeiter sind in Petersberg tätig. "Hier wird Landtechnik vertrieben und verkauft", erklärte Schmitt. Neben Ersatzteilen können Landwirte auch Kleingeräte und Reifen erwerben. "Wir haben ein Einzugsgebiet von Schlüchtern bis nach Lauterbach und dem Rennsteig in Thüringen."


Den Tag der offenen Tür nutzten auch viele, die mit der Landwirtschaft nichts am Hut haben. "Die Landwirte haben heutzutage nicht mehr so eine Stellung wie früher", meinte Schmitt. Früher sei der Landwirt nämlich ein angesehener Mann gewesen. "Wir wollen den Menschen die Landwirtschaft näherbringen: Der Landwirt ist nicht nur einer, der Gülle fährt." Und das Konzept ging auf.
Der Musikverein Döngesmühle sorgte für Stimmung. Kaffee und Kuchen gab es vom Kindergarten Michelsrombach. Leckereien vom Grill durften natürlich auch nicht fehlen. "So etwas wie hier, dass das Fest von so vielen unterschiedlichen Leuten angenommen wird, habe ich selten erlebt", freute sich Mario Soose, Spartenleiter Technik bei der Raiffeisen Waren GmbH.

Das Foto zeigt das Team des Technik-Center Rhön.

(Quelle: Julissa Bär, Osthessen-News, Stand: 26.03.2017)

Mehr Informationen hier.