Einwilligung zur Nutzung
Diese Seite verwendet folgend aufgeführte Dienste, sofern Sie der Nutzung zustimmen.
  • Google Maps
  • etracker
  • Youtube
  • Instagram
  • Facebook
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Die Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Seit 125 Jahren mit den Beinen auf dem Boden

Nichts ist so beständig wie der Wandel – genau diesen Satz haben Sie bereits in der vergangenen Festschrift lesen können und bestimmt schon zigfach an anderen Stellen gehört. Kein Wunder, behält diese Universalaussage doch zeitunabhängig Gültigkeit, ganz besonders für ein Unternehmen wie die Raiffeisen Waren GmbH, die sich in extrem dynamischen Branchenfeldern bewegt. Wenige Sparten sind so stark von externen Faktoren beeinflusst wie die Landwirtschaft. Ganz abgesehen von dem Offensichtlichen – Wetter, Klima, Politik – stehen Landwirte heute viel mehr als früher im Spannungsfeld der Marktwirtschaft und des Welthandels.

Die Sparten Baustoffe und Energie werden ebenfalls von Wetter und Börse beeinflusst. Hinzu kommt ein Gesellschaftswandel, der tief in die Entwicklung der Arbeitswelt eingreift. Auch in diesem Bereich entstehen neue Werte, während andere in den Hintergrund rücken. Es ist also nicht die Landwirtschaft alleine, die sich seit rund sieben Jahrzehnten im Wandel befindet.
Was immer besteht

Nichts ist so beständig, wie der Wandel

Gleichzeitig bleibt manches unverändert. Dazu gehört die Vergangenheit. Zwar kann jeder für sich den Blickwinkel darauf verändern, so betrachtet man heute das, was vor 50 Jahren als gut befunden wurde, vielleicht mit gewisser Skepsis. Oder umgekehrt. Doch am Grundgerüst der Geschichte lässt sich nicht rütteln. Auch nicht an der Historie der Raiffeisen Waren. Obwohl deren Geschichte von 1895 bis 1995 bereits in den Festschriften aus den Jahren 1970 und 1995 ausführlich beschrieben wurde, fassen wir diesen Zeitraum noch einmal für Sie zusammen. Statt vollständig Zahlen und Abläufe anzugeben, soll versucht werden, wichtige Fakten so zusammenzufassen und in solcher Form zu erzählen, dass sie im Kopf bleiben.


Jubiläumsbroschüre

125 Jahr Historie, Geschichte und Anekdoten.

Mitarbeitergeschichten

Das ist die Raiffeisen Waren GmbH

Friedrich Stracke, dem Bereich Technik verschrieben, ist Raiffeisenmann durch und durch. Das Unternehmen prägt seit mehr als 50 Jahren das Leben des heutigen Pensionärs, denn selbst jetzt, im eigentlichen Ruhestand, ist er für Raiffeisen tätig und…

mehr

Bestellen Sie die Jubiläumsbroschüre

Nutzen Sie unser Bestellformular und schon bald halten Sie ein Stück Geschichte in Ihren Händen.